•  2022_03_01__FotoUnsplah-Olga_Subach.jpg

    "Licht auf meinem Weg"

Soziales

Die katholische Kirche im Kreis Kleve bietet verschiedene soziale Hilfen für Menschen in unterschiedlichen Lebenssituationen an, bei denen sich haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitende engagieren. Über einige Angebote können Sie sich hier informieren:

 

Kindertageseinrichtungen

Im Kreis Kleve gibt es zahlreiche katholische Kindertageseinrichtungen. Als Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsangebote sind sie Orte gelebten Glaubens und gestalten das kirchliche Leben wesentlich mit. Sie bieten Kindern und Eltern religiöse Orientierung und unterstützen die Eltern in ihrem umfassenden Erziehungsauftrag. Einige Einrichtungen sind zudem auch zertifizierte Familienzentren.

Die katholischen Kindertageseinrichtungen sind überwiegend in Trägerschaft der örtlichen Kirchengemeinden; darüber hinaus gibt es auch einige Einrichtungen, die von örtlichen Caritasverbänden getragen werden.

 

Ehe-, Familien- und Lebensberatung

Die fünf Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstellen (EFL) des Bistums Münster in Emmerich, Geldern, Goch, Kevelaer und Kleve bieten Ratsuchenden fachliche Unterstützung in schwierigen Lebensphasen. Sie sind offen für alle Menschen, die in persönlichen, partnerschaftlichen und familiären Anliegen in eine Krise geraten sind und begleiten Einzelne, Paare und Familien in ihrer jeweiligen Situation.

Weitere Informationen und die Kontaktdaten der Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstellen finden Sie hier.

Caritas

Im Kreisdekanat Kleve gibt es zwei örtliche Caritasverbände in Kleve und Geldern-Kevelaer.

Der Fachdienst Gemeindecaritas ist ein besonderes Angebot der örtlichen Caritasverbände. Er ist die Schnittstelle zwischen haupt- und ehrenamtlicher Caritasarbeit und zwischen der sozialen Arbeit der Caritasverbände und dem karitativen Engagement in den Kirchengemeinden. Er unterstützt und begleitet Ehrenamtliche und Initiativen in den Kirchengemeinden bei unterschiedlichen sozialen Projekten und Aktivitäten.

Hier finden Sie die Kontaktdaten und zuständigen Ansprechpartner:

► Caritasverband Kleve
► Caritasverband Geldern-Kevelaer
► Gemeindecaritas


Sie möchten sich ehrenamtlich engagieren, wissen aber noch nicht so recht wo und wie? Sie möchten Freiwillige für Ihre Organisation gewinnen? Dabei unterstützen wir Sie gerne.

Die Freiwilligen-Zentren Kleverland und Gelderland bringen zusammen, was zusammengehört: Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren möchten, und gemeinnützige Organisationen, Verbände und Vereine, die freiwilliges Engagement ermöglichen wollen.

Weitere Informationen zum Freiwilligen-Zentrum gibt es hier:

► Freiwilligen-Zentrum Kleverland
► Freiwilligen-Zentrum Gelderland

Allgemeine Informationen zu den Hilfsangeboten sowie auch zur Onlineberatung der Caritas finden Sie unter www.caritas.de/hilfeundberatung.

Katholische Verbände

Im Kreis Kleve gibt es verschiedene katholische Verbände, die sich stark machen für die Interessen Ihrer Mitglieder und sie vermitteln zwischen Kirche und Staat sowie zwischen Kirche und anderen gesellschaftlichen Organisationen. 

Allgemeinde Informationen zu den katholischen Verbänden finden Sie hier

Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ)

Deutscher Caritasverband

Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB)

Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd)

Katholische Landjugendbewegung Deutschlands (KLJB)

Kolpingwerk

Malteser

 

Flüchtlingshilfen

Für die Menschen, die bei uns im Kreis Kleve Zuflucht suchen, wurde zum 10.09.2018 ein Kommunales Integrationszentrum gemäß §7 Teilhabe- und Integrationsgesetz im Kreis Kleve eingerichtet.

Die Koordination von Integrationsangeboten und Netzwerken in der Flüchtlingsarbeit erfolgt durch das kommunale Integrationszentrum des Kreises Kleve.

Weitere Informationen zur Flüchtlingshilfe der katholischen Kirche in Deutschland gibt es hier.

 

Matomo