•  2022_03_01__FotoUnsplah-Olga_Subach.jpg

    "Licht auf meinem Weg"

Bildung

Die katholische Kirche im Kreis Kleve hat anerkannte Einrichtungen der Weiterbildung und möchten Menschen in unterschiedlichen Lebenssituationen bilden, beraten und begleiten.

Finden Sie hier einen ersten Einblick in diese Angebote: 

 

 

Katholisches Bildungsforum im Kreisdekanat Kleve

Seht, der Mensch! - Das ist das Motto der Einrichtungen des katholischen Bildungsforums im Kreisdekanat Kleve.

Die vier Familienbildungsstätten und das Kreisbildungswerk sind anerkannte Einrichtungen der Weiterbildung und möchten Menschen in unterschiedlichen Lebenssituationen bilden, beraten und begleiten.

► Katholisches Bildungswerk Kreis Kleve
► Haus der Familie Emmerich
► Familienbildungsstätte Geldern-Kevelaer
► Familienbildungsstätte Kalkar
► Familienbildungsstätte Kleve

 

Kindertageseinrichtungen

Im Kreis Kleve gibt es zahlreiche katholische Kindertageseinrichtungen. Als Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsangebote sind sie Orte gelebten Glaubens und gestalten das kirchliche Leben wesentlich mit. Sie bieten Kindern und Eltern religiöse Orientierung und unterstützen die Eltern in ihrem umfassenden Erziehungsauftrag. Einige Einrichtungen sind zudem auch zertifizierte Familienzentren.

Die katholischen Kindertageseinrichtungen sind überwiegend in Trägerschaft der örtlichen Kirchengemeinden; darüber hinaus gibt es auch einige Einrichtungen, die von örtlichen Caritasverbänden getragen werden.

Katholische Schulen

Im Kreis Kleve gibt es drei katholische Schulen unterschiedlicher kirchlicher Träger.

Weitere Informationen und die Kontaktdaten der Schulen finden Sie hier:

► Bischöfliche Realschule für Mädchen Geldern
► Liebfrauen-Schule Geldern, Berufskolleg des Bistums Münster
► Collegium Augustinianum Gaesdonck

Jugendarbeit

► Der Bund der deutschen katholischen Jugend (BDKJ) im Kreis Kleve ist Dachverband von den katholischen Jugendverbänden im Kreis Kleve. Durch sein Schulungsangebot leistet der BDKJ einen wichtigen Beitrag zur Qualifizierung der ehrenamtlichen Multiplikatoren in der katholischen Jugendarbeit. Die Geschäftsstelle übernimmt zudem Serviceleistungen für die Jugendverbände und unterstützt sie so in ihrer täglichen Arbeit.

► Auch das Regionalbüro West des Bistums Münster unterstützt die katholische Jugendarbeit im Kreisdekanat Kleve. Auftrag der Regionalbüros ist die subsidiäre Unterstützung der Verantwortlichen im gesamten Feld der Kinder- und Jugendpastoral in der Region. Dazu gehören unter anderem Qualifizierungsangebote für ehrenamtliche Mitarbeiter in der Jugendarbeit, Begleitung der Jugendseelsorgekonferenzen und die Unterstützung der Jugendverbandsarbeit. Das Regionalbüro Kinder- und Jugendseelsorge West ist Ansprechpartner für die Kreisdekanate Kleve und Wesel.

Jugendbildungsstätte

Die Jugendbildungsstätte St. Michaelturm ist eine katholische Bildungsstätte im Bistum Münster für Kinder und Jugendliche und damit eingebunden in das Gesamtkonzept kirchlicher Jugendarbeit als Dienst für Kinder und Jugendliche und mit ihnen.

Außerschulische Jugend- und Bildungsarbeit ist nach dem Kinder- und Jugendhilfegesetz (KJHG) §11, Nr. 3 ein Schwerpunkt der Jugendarbeit.
Ziel der Arbeit des St. Michaelturm Schaephuysen e.V. ist es, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene darin zu unterstützen, ihr Leben selbst zu bestimmen, eine eigene Kultur zu entwickeln und ihren Platz in der Gesellschaft und der Kirche zu gestalten. (vgl. Leitbild der Abteilung Kinder- und Jugendseelsorge im Bistum Münster, 2002).

Weitere Inforamtionen und Kontaktdaten zur Jugendbildungsstätte St. Michaelturm finden Sie hier.

Bildungs- und Tagungshaus

Die Wasserburg Rindern als Bildungs- und Tagungshaus am Unteren Niederrhein in Trägerschaft des Bistums Münster versteht sich als Ort des offenen Dialogs und der persönlichen Entwicklung. Bildungsarbeit erfährt hier Raum und Zeit und fördert so die individuelle Entwicklung im Kontext der persönlichen Lebens- und Lernwelt.

Erhalten Sie hier weitere Informationen zu Seminarangeboten oder Gastveranstaltungen der Wasserburg Rindern.

Matomo