ZUKUNFT FREIWILLIGEN ENGAGEMENTS

Wie müssen die Rahmenbedingungen für freiwilliges Engagement in unserem Bistum zukünftig gestaltet sein, damit Menschen sich gut engagieren können? Das Projekt "Zukunft freiwilligen Engagements im Bistum Münster" soll dieser Frage nachgehen und die seit 2002 gültigen "Leitlinien für das Ehrenamt" überarbeiten. 

Zu unterschiedlichen Themengebieten wie "Grundlagen freiwilligen Engagements", "Freiwilligenkoordination/Zueinander Hauptberuf und freiwilliges Engagement", "Qualifizierung und Fortbildung", "Engagementfreundliche Kultur" sowie "Lernen aus Corona" haben sich Themengruppen gebildet, die mit freiwillig Engagierten wie auch hauptberuflich Mitarbeitenden der Kirche besetzt sind.

Es ist wichtig, eine möglichst breite Verständigung darüber zu erzielen, was freiwilliges Engagement im Jahr 2021 bedeutet und wie die Kirche es fördern kann oder sollte. Deswegen wird es im Juni regionale Hearings geben, bei denen sich alle Interessierten per Videokonferenz einbringen können.

Nehmen Sie diese Möglichkeit gerne wahr! Wir freuen uns auf Ihre Beteiligung!

Die Hearings orientieren sich an den Regionen Borken/Steinfurt, Coesfeld/Münster/Warendorf und Wesel/Kleve/Recklinghausen und finden statt am:

·         Donnerstag, 17. Juni 17:30 – 20:00 Uhr (Kreisdekanate Borken und Steinfurt) Zur Anmeldung

·         Samstag, 19. Juni 9:30 – 12:00 Uhr (Kreis- und Stadtdekanat Coesfeld, Münster und Warendorf) Zur Anmeldung

·         Dienstag, 29. Juni 18:00 – 20:30 Uhr (Kreisdekanate Wesel, Kleve und Recklinghausen) Zur Anmeldung

 

Sie können sich unabhängig von Ihrer Zugehörigkeit zu einem Kreisdekanat anmelden. Die Hearings finden digital über die Videokonferenzsoftware Zoom statt. Nach Ihrer Anmeldung erhalten sie rechtzeitig vor Beginn der Veranstaltung den Zugangslink.

 

Termine 2021

Ökumenische Schöpfungszeit 2021

Pilgerreisen

Kontakt

Kreisdekanat Kleve
Wasserstraße 1
47533 Kleve
Fon 02821 72150
kd-kleve@bistum-muenster.de

Logo Bistum Münster