Bildungsforum Kleve nimmt schrittweise die Kurstätigkeit wieder auf

Nähkurs zu Coronazeiten (Quelle:privat)

Das Bildungsforum Kleve darf als  Einrichtung des Katholischen Bildungsforums und staatlich anerkannte Weiterbildungseinrichtung unter Beachtung der Abstands- und Hygieneregelungen wieder öffnen und hat mit der schrittweisen Wiederaufnahme der Kurse begonnen.


Zum Schutz von Teilnehmenden und Dozierenden wurde ein Hygienekonzept entwickelt, das nun umgesetzt wird. Eine Schwierigkeit stellt die Mindestanforderung der Größe von Räumen in Bezug auf die Anzahl der Teilnehmenden dar: Gruppenstärken werden fortlaufend überdacht und Raumpläne angepasst, so dass der Kursbetrieb insgesamt nicht in gewohntem Umfang stattfinden kann. Noch ist nicht jeder Arbeitsbereich aus dem vielfältigen Angebot erlaubt, das Kochen in den Lehrküchen ist beispielsweise zurzeit unmöglich. Einschränkend ist auch, dass viele externe Kursräume von Kooperationspartnern wie Kitas, Schulen oder Altenheime noch nicht zur Verfügung stehen.

Alle Teilnehmenden werden von den Einrichtungen rechtzeitig informiert, sobald ihr Kursangebot wieder stattfinden kann.


Für Nachfragen und weitere Informationen sind die Verwaltungen telefonisch an drei Vormittagen von 09:00-12:00 Uhr oder über die Homepages (per E-Mail) zu erreichen:
Haus der Familie Emmerich: www.hdf-emmerich.de; Telefon: 02822 704570
Familienbildungsstätte Geldern-Kevelaer: www.fbs-geldern-kevelaer.de; Telefon: 02831 134600
Familienbildungsstätte Kalkar: www.fbs-kalkar.de; Telefon: 02824 97660
Familienbildungsstätte Kleve: www.fbs-kleve.de; Telefon: 02821 72320
Kreisbildungswerk Kleve: www.kbw-kleve.de; Telefon: 02821 721525

Termine 2020

 

  • 25.09.2020
    Nacht der offenen Kirchen, Kirchenkreis und Kreisdekanat Kleve
    (neu! ab nachmittags auch für Kinder!)

Pilgerreisen

 

 

Kontakt

Kreisdekanat Kleve
Wasserstraße 1
47533 Kleve
Telefon: 02821 72150
kd-kleve@bistum-muenster.de

Logo Bistum Münster