Auf den Spuren der Hl. Bernadette

Geschehen in Lourdes auch heute noch Wunder? Bestimmt täglich sehr viele. Damit sind nicht die spektakulären Heilungen gemeint, sondern die Wunder der Stärkung und des Annehmens des persönlichen Schicksals. Viele Kranke und Menschen mit Behinderung pilgern nach Lourdes. Darum könnte man meinen, ohne den Ort kennengelernt zu haben, dass Lourdes eher bedrückend und traurig sein muss. Aber genau das Gegenteil ist der Fall. Lourdes strahlt Gottvertrauen, Lebendigkeit und Zuversicht aus. Und dies wird besonders durch die vielen Menschen geprägt, die mit Krankheiten oder Behinderungen leben müssen. Die Pilgerinnen und Pilger, die nach Lourdes kommen, vereint die Gemeinschaft aus aller Welt, die zum Beispiel an der Grotte von Massabielle Stärkung in ihrem Glauben und ihrer persönlichen Situation suchen.

Termine 2019

Samstag, 31.08.2019, 12 - 18 Uhr
Messdienertag am Niederrhein, Gaesdonck, Goch

Freitag, 06.09.2019, 19 Uhr
Familiengottesdienst zur Eröffnung der Schöpfungszeit im Kreis Kleve, Nierswelle Goch

21.09. - 25.09.2019
Flugpilgerreise nach Lourdes

Aktuelles

Der Geschäftsführer des Kreisdekanates Hubert Lemken geht in den Ruhestand
Über 32 Jahre hat Hubert Lemken mit  großer Kompetenz und eindrucksvollem Engagement als Geschäftsführer das Leben und die Geschichte des Kreisdekanates Kleve sowie des Bildungsforums Kleve mitgestaltet.
Nun möchte er zum 01. Juli 2019 in den Ruhestand gehen.
Wir sind Hubert Lemken sehr dankbar und möchten diesen Dank und unsere guten Wünsche in einem Abschiedsgottesdienst zum Ausdruck bringen. Dieser beginnt am Donnerstag, 27. Juni 2019, um 18:00 Uhr mit einer Eucharistiefeier in der Stiftskirche St. Mariä Himmelfahrt an der Kapitelstraße in Kleve, die unser Weihbischof Rolf Lohmann feiern wird.

 

Pilgerreisen

 

 

Kontakt

Kreisdekanat Kleve
Wasserstraße 1
47533 Kleve
Telefon: 02821 72150
kd-kleve@bistum-muenster.de

Logo Bistum Münster