Corona Update zum 16.09.2020

Das Landeskabinett hat gestern eine neue Coronaschutzverordnung beschlossen, die mit dem heutigem 16. September 2020 in Kraft tritt und bis zum 30. September 2020 gilt.

mehr

Bischof Dr. Felix Genn fordert eine gemeinsame europäische Flüchtlingspolitik

Mit deutlichen Worten hat der Bischof von Münster, Dr. Felix Genn, eine gemeinsame europäische Flüchtlingspolitik gefordert. Bei der Äußeren Feier Mariä Geburt sagte er am 13. September in der Marienbasilika im niederrheinischen Kevelaer, dass die Flüchtlingsfrage insgesamt komplex sei: „Es gibt nicht die eine Lösung.

mehr

Hilfstransport vom Niederrhein nach Griechenland startet kommende Woche

Mit einem Hilfstransport vom Niederrhein möchten die „Aktion pro Humanität“ (APH) aus Kevelaer, die Hilfsorganisation Avicenna aus Köln und der Arzt Khalil Kermani die geflüchteten Menschen in Griechenland unterstützen.

mehr

Corona-Update zum 10.09.2020

Es gibt zwar derzeit keine Neufassung der Coronaschutzverordnung, aber dennoch einige für die kommende Zeit wichtige Informationen, die ich Ihnen und Euch auf diesem Wege gerne zukommen lasse.

mehr

Eröffnung der ökumenischen Schöpfungszeit

Rund 200 Besucherinnen und Besucher kamen zum Eröffnungsgottesdienst der ökumenischen Schöpfungszeit an die Gocher Nierswellen.

mehr

Einbau der letzten beiden Kirchenfenster in St.-Nicolai-Kirche hat begonnen

Laut schallen die Hammerschläge durch das Gotteshaus, so laut, dass man sein eigenes Wort nicht verstehen kann. Stange für Stange wachsen Metallgerüste an den Wänden in die Höhe – in diesen Tagen ist die St.-Nicolai-Kirche, direkt am Marktplatz in Kalkar gelegen, eine große Baustelle.

mehr

„Ich ändere nichts“ - Bischof Genn im Interview

Bischof Genn im Interview mit „Kirche + Leben“ zur Instruktion der Kleruskongregation über die Rollen von Priestern und Laien:
„Ich sehe keinen Anlass, im Bistum Münster etwas zu verändern. Ich muss mich angesichts der Instruktion auch nicht für die Entwicklungen von neuen Leitungsmodellen in unserem Bistum rechtfertigen, weil wir alles dem Kirchenrecht entsprechend gemacht haben.

mehr

Corona-Update zum 01.09.2020

Ab dem heutigen 1. September 2020 gilt die neue Fassung der Coronaschutzverordnung für das Land NRW. Im Großen und Ganzen hat sich gegenüber der letzten Fassung vom 14. August 2020 kaum etwas geändert. Auf folgende Änderungen möchte ich Sie und Euch jedoch aufmerksam machen

mehr

(W)einklang Thema der Schöpfungszeit

Die Ökumenische Schöpfungszeit im Kreisdekanat und im Ev. Kirchenkreis Kleve wird traditionell mit einem Familiengottesdienst an den Gocher Nierswellen eröffnet.

mehr

Bistum und Diözesankomitee zeichnen ehrenamtliches Engagement aus

Coronabedingt fiel die Feier in diesem Jahr zwar kleiner aus, der Größe der Anerkennung tat das keinen Abbruch: Das Bistum Münster und das Diözesankomitee als Vertretung der Laien und Verbände haben ihren diesjährigen Ehrenamtspreis verliehen. Bischof Felix Genn und die Diözesankomitee-Vorsitzende Kerstin Stegemann überreichten die Preise in der Bistums-Akademie Franz-Hitze-Haus in Münster.

mehr

Reichswalder Kirche soll erhalten bleiben

P. Philip Peters

Reichswalder möchten die Kirche im Dorf lassen
 
Seit zwei Jahren wird um die Zukunft der mittlerweile geschlossenen Herz-Jesu-Kirche Reichswalde gerungen. Für die einen ist das Gotteshaus ein Denkmal, das es zu erhalten gilt, für die anderen ein nicht mehr zu renovierendes Gebäude. Das Bistum gibt kein Geld für die Renovierung, aber für einen Neubau.

mehr

Informationen aus dem Kreisdekanat Kleve

Bild: Peter Weidemann
In: Pfarrbriefservice.de

Nach den Sommerferien und vor den Herbstferien möchten wir Sie gerne über viele Themen, Termine und Veranstaltungen im Kreisdekanat Kleve informieren.

Klicken Sie hier, um zu dem aktuellen Newsletter zu gelangen.

Ökumenische Schöpfungszeit im Kreis Kleve

Die ökumenische Schöpfungzeit im Kreis Kleve zum Thema "Weinklang" steht im September an.

mehr

Corona-Update 13.08.2020

Generalvikar Dr. Winterkamp informiert über die Rückverfolgbarkeit in Gottesdiensten, die Nutzung von Pfarrheimen und den "Weltkirchlichen Sonntag der Solidarität“ am 6. September 2020

mehr

Verschiebung Lourdes-Pilgerreise auf 2021

Die Pilgerstelle „Dialog-Medien- und Emmaus-Reisen GmbH“ hat mitgeteilt, dass in diesem Jahr die Flugpilgerreise zum Marienwallfahrtsort Lourdes aufgrund der Coronavirus-Krise leider abgesagt wird.

mehr

3. Ökumenischer Kirchentag

unter dem Leitwort „schaut hin“ ist für das kommende Jahr der Ökumenische Kirchentag in Frankfurt am Main vom 12.05 – 16.05.2021 geplant. Hierzu laden wir Sie herzlichst ein 

mehr 

Termine 2020

  

Pilgerreisen

 

 

3. Ökumenischer Kirchentag

Kontakt

Kreisdekanat Kleve
Wasserstraße 1
47533 Kleve
Telefon: 02821 72150
kd-kleve@bistum-muenster.de

Logo Bistum Münster